Menü

Willkommen!

 

4 Spiele-4 Städte-3 Länder in 11 Tagen die UEFA Nations League macht es möglich

03.-05. Juni 22 Reise nach Bologna

pünktlich ging es am Freitag morgens zum Flughafen, um dort zu erfahren, dass das Flugzeug aus Frankfurt Verspätung hat, aber das sollte auf der ganzen Reise seine Fortsetzung finden.

Gegen Mittag in Bologna angekommen, gefühlt 300% Luftfeuchtigkeit, ging es zunächst in Hotel. Dort trafen nach und nach alle der kleinen Reisegruppe ein. Am Abend ein gemeinsames Abendessen in der wunderschönen Innenstadt von Bologna.

Samstag, also der Spieltag war mit der Beschaffung der Original-Tickets und der Anreise zum Stadion ausgefüllt. Der Vouchertausch war entgegen anderer Erfahrungen ca 1 h vor der Stadt und die Verkehrsanbindung dahin war mehr als bescheiden. Trotzdem reichte die Zeit noch um ein kleines Treffen in der Innenstadt von Bologna mit anderen deutschen Fans zu organisieren.

Mit dem Taxi fuhren wir am späten Nachmittag zum Stadion. Eine alt-ehrwürdige Arena, mitten in einem Wohngebiet. Die Suche nach dem passenden Eingang war schwierig, denn es fehlte an entsprechender Beschilderung. 

Der Rollibereich war hinter einer Glasscheibe auf einer kleinen Erhöhung. Hinter uns die Gegentribüne mit vielen italienischen  aber auch einer größeren Anzahl deutscher Fans. Überhaupt waren mehr deutsche Fans im gesamten Stadion verteilt, als im eigens abgesperrten Gästeblock. Woran das wohl lag?

Das Spiel plätscherte so vor sich hin und endete bekanntlich 1:1. Bemerkenswert das Publikum. Die sonst üblichen Pfiffe, bei der deutschen Hymne wurden durch Beifall des großteils der Fans im Stadion übertönt. RESPEKT.

Nach dem Spiel hatten wir im Rollibereich einen Vorteil, wir konnten relativ unbehelligt den Weg ins Hotel antreten, anders diejenigen im Gästesektor. Die durften Shuttlebusse besteigen, die sie vor die Tore der Stadt brachten und von dort musste mitten in der Nacht der Weg zum Hotel selbst organisiert oder zu Fuß (1,5h) angetreten werden. Eigentlich eine Schande, auch wenn in Italien die Auswärtsfans anders als in Deutschland behandelt werden. Hier muss sich dringend etwas ändern! DFB! 

Bildergalerie

07. Juni 22 Deutschland-England in München

98 Rollis und 6 Sehbehinderte mit ihren Begleitungen sowie noch 28 Fans im Fanblock besuchten das 2. Spiel in München. Danke an alle die bei diesem Spiel dabei waren und vor allem an Kim, vom Rollwagerl93, mit dem wir hervorragend zusammengearbeitet haben und in kurzer Zeit die große Anzahl der Tickets vergeben konnten. So muss es immer sein!

Bildergalerie

10.-12. Juni 22 Reise nach Budapest

Ein kurzer Besuch in Budapest

Das Wochenende in Budapest war geprägt von Verspätungen der Lufthansa. So traf die Reiseleitung statt Freitagmittag mit über 12 Stunden Verspätung erst in der Nacht zum Samstag im Hotel ein. Die geplante Schifffahrt in der Abenddämmerung als auch der morgendliche Spaziergang auf dem Burgberg mit Besuch der Matthiaskirche musste daher leider entfallen. Budapest präsentierte sich dafür sommerlich warm und freundlich. Vor dem Spiel war noch Zeit für ein abgespecktes Sightseeing und ein kurzer Snack mit dem ein oder anderen Reisemitglied.

Der ungarische Verband hatte die Rolli-Tickets leider vergessen und dem DFB erst im Laufe des Tages per Mail zugesandt. Diese befanden sich dann mitten im ungarischen Block. Dies überforderte beim Einlass die örtlichen Sicherheitsleute und es bildete sich ein großer Tross von Ordnern, Vorgesetzten, und übersetzenden Volunteers, bis man sich schließlich dazu durchrang uns durchzulassen. Die Ungarn erwiesen sich als ein sehr lautes und überaus emotionales Fußballvolk – dabei aber die ganze Zeit fair und friedlich uns gegenüber. Das war schon ein besonderes Erlebnis.

Der Sonntag war dann der allgemeine Abreisetag, der auch wieder nicht ohne Verspätungen der Fluglinien auskam. Die Reiseleitung traf es auch hier wieder am schlimmsten. Sie kam zwar noch kurz vorm Nachtflugverbot in Frankfurt an, musste dort aber eine Zwischenübernachtung einlegen bevor es dann Montagmittag (mit weiterer Verspätung) endlich nach Hause ging.

Fazit: Budapest ist eine wunderschöne Stadt, deren Sehenswürdigkeiten wir nur streifen konnten und es auf jeden Fall noch genug zu erleben gibt für einen weiteren Aufenthalt – diesmal auch gerne mit der Matthiaskirche von innen 😊

Bildergalerie

14. Juni 22 Deutschland-Italien in Mönchengladbach

Das letzte Spiel in dieser Phase führte nach Mönchengladbach. Sollte es wieder ein 1:1 geben? Nein ein überragendes 5:2 bildete den Abschluss dieser anstrengenden Reise.

Kleiner Wermutstropfen, der Ordnungsdienst von BMG ließ unsere Rollis nicht auf die Parkplätze, obwohl mit dem DFB abgesprochen und bestätigt war, dass alle mit dem internationalen blauen Parkausweis und Eintrittskarte auf die Behindertenparkplätze fahren könnten. Jetzt musste improvisiert werden und alle parkten in einer Seitenstraße. Wir wären nicht der HFCFN, wenn uns das aus der Bahn werfen würde. 

Bildergalerie

Europa will stehen bleiben

Das Fanbündnis Sportfreunde Deutschland - Supporters Germany unterstützt die Initiative „EUROPE WANTS TO STAND“, welches 2019 von zahlreichen europäischen Fangruppen ins Leben gerufen wurde, um die Sperre von Stehplätzen bei Länderspielen, die die UEFA vor mehr als 20 Jahren ausgesprochen hat, zu überdenken und zurückzunehmen.

Ziel ist es weiterhin dafür zu werben und das Bewusstsein zu schärfen, dass Stehplätze in Fußballstadien sicher sind und Fußballfans bei Spielen selbst wählen können, ob sie bei Spielen sitzen oder stehen möchten.

Aus diesem Grund adressieren die Sportfreunde Deutschland während des UEFA Nationsleague Spiels Deutschland – England in München und Deutschland - Italien erneut an den UEFA Präsidenten über ein entsprechendes Banner den Appell: „Dear Mr. Ceferin, Europe wants to stand“.

Termine 2022

Nach der Auslosung für die UEFA Nations League stehen die Termine fest:                                                                       

DatumUhrzeitVeranstaltungOrt
23.09.202220.45Deutschland - Ungarn (NL)
Mitgliedertreffen im BMW-Werk mit Führung
Leipzig
26.09.202220.45England - Deutschland (NL)
21.11.-18.12.2022
FIFA Weltmeisterschaft 2022Katar

weitere Infos gibt es unter NEWS

Unser Verein wird unterstützt