Menü

LIGA A

Gruppe 1: Deutschland, Frankreich, Niederlande
Gruppe 2: Belgien, Schweiz, Island
Gruppe 3: Portugal, Italien, Polen
Gruppe 4: Spanien, England, Kroatien

Löw freut sich auf die Nations League
  • Die vier Gruppensieger spielen im Juni 2019 um den Titel in der UEFA Nations League.
  • Die vier Gruppenletzten steigen in die Liga B ab.
  • Die vier topplatzierten Teams, die sich nicht für die UEFA EURO 2020 qualifizieren, kommen in die Play-offs im März 2020, wobei ein Endrunden-Teilnehmer ausgespielt wird.

Kalender der UEFA Nations League

Auslosung der Ligaphase*: 24. Januar 2018 – SwissTech Convention Centre, Lausanne

 
1. Spieltag: 6.-8. September 2018
2. Spieltag: 9.-11. September 2018
3. Spieltag: 11.-13. Oktober 2018
4. Spieltag: 14.-16. Oktober 2018
5. Spieltag: 15.-17. November 2018
6. Spieltag: 18.-20. November 2018


Endrunden-Auslosung: Anfang Dezember 2018


Endrunde: 5.-9. Juni 2019


Play-off-Auslosung zur UEFA EURO 2020: 22. November 2019
Play-offs zur UEFA EURO 2020: 26.-31. März 2020

Die Teams in den Gruppen mit nur drei Mannschaften spielen an vier der sechs Spieltage.

*Russland und die Ukraine können in der gleichen Liga spielen, aber dann nicht in der gleichen Gruppe. Das gilt auch für Armenien und Aserbaidschan, sofern die aktuellen Entscheidungen des UEFA-Exekutivkomitees bei der Auslosung noch Bestand haben.

Nations League ab September 2018

Die wichtigsten Infos zur Nations League (Quelle dfb.de)

ab September 2018 wird das neue Format der Nations League eingeführt. Was das ist, wie es dazu kam und was man darüber wissen muss erklärt man auf DFB.DE