Menü

Bestellprocedere EURO2020 für Rollstuhlfahrer, Sehbehinderte und diejenigen, die leicht zugängliche Plätze beantragen möchten

Bestellungen sind ausschließlich über diesen Link möglich

euro2020.tickets.uefa.com/lottery/welcome_de.html     

1. nach Eingabe der Zahlenkombination bitte mit den Zugangsdaten einloggen,
2. hier auch die Mitgliedsnummer eintragen sofern die nicht schon eingetragen ist 
3. ihr kommt auf die Zugangsseite wo ihr auf TICKETANTRAG ERSTELLEN ODER ÄNDERN klickt 
4. anschließend auf barrierefreie Tickets gehen und ihr seht die entsprechenden Spiele auswählen. 
5. den Schwerbehindertenausweis hochladen und Antrag absenden.

zu den Tickets immer die kostenlose Begleitperson auswählen und angeben (Personalausweisnummer ist hier auch wichtig) 

Zum Abschluss bekommt ihr eine Bestätigungsmail. Nach erfolgreicher Zuteilung erhaltet ihr eine Mail mit den Zahlungsmodalitäten.

Ticketbestellung für Fanclubmitglieder

Bewerbungsfenster und Gruppen Die zweite Verkaufsphase beginnt am 4. Dezember 2019 und endet am 18. Dezember 2019. Tickets für Spiele der deutschen Nationalmannschaft werden in dieser Verkaufsphase von der UEFA zeitlich gestaffelt in drei Gruppen I, II und III vergeben.

Der Gruppenbildung liegt das Bonussystem des Fan Club zugrunde.

So findest du deine Bonuspunkte in deinen Stammdaten:
Melde dich auf der Fan Club-Homepage über "MEIN.DFB" (siehe schwarze Fußleiste unten) mit deinen Login-Daten (Login-E-Mail und Passwort) an.
Danach weiter zu "Profil". Bei Grundeinstellungen findest du "Stammdaten ändern",
hier kannst du über die Auswahl auf der rechten Seite "Bonuspunkte anzeigen" deine Bonuspunkte einsehen.

Hast Du dein Passwort vergessen, einfach die Funktion "Passwort vergessen" unter "Mein.DFB" ausführen.

Bitte bestellt nach eurem Bonuspunktestand.

Familien mit Kindern können nur in der 3. Phase Tickets besellen, da für die Erstellung eines UEFA Accounts das Mindestalter auf 16 Jahre festeglegt ist.

Leider habe ich bis jetzt noch keine verlässlichen Informationen, wieviele Tickets für Rollstuhlfahrer und Sehbehinderte zur Verfügung stehen.

Zur Bestellseite

Gruppe I 
Am 4. Dezember 2019, 14 Uhr, gibt die UEFA ein erstes Ticketkontingent frei. Jedes Fan Club-Mitglied, das mindestens sieben Bonuspunkte hat, kann sich ab diesem Zeitpunkt über seinen UEFA-Account um ein Ticket pro Spiel bewerben. Die Anzahl der aktuellen Bonuspunkte ist in den Stammdaten des Mitgliedsprofils hinterlegt. Das Ticketkontingent der Gruppe I ist bis 8. Dezember 2019, 13.59 Uhr, verfügbar. Es gilt "first come first served". Unter der Angabe der Bestellnummer eines Freundes können zusammenhängende Plätze im Stadion gebucht werden. 

Gruppe II 
Am 8. Dezember 2019, 14 Uhr, gibt die UEFA ein zweites Ticketkontingent frei. Jedes Fan Club-Mitglied, das mindestens fünf Bonuspunkte hat, kann sich ab diesem Zeitpunkt über seinen UEFA-Account um ein Ticket pro Spiel bewerben. Das bedeutet, auch Fan Club-Mitglieder der Gruppe I, die bislang kein Ticket erhalten haben, können ein Ticket pro Spiel dieser Gruppe II erwerben. Das Ticketkontingent der Gruppe II ist bis 12. Dezember 2019, 13.59 Uhr, verfügbar. Es gilt "first come first served". Unter der Angabe der Bestellnummer eines Freundes können zusammenhängende Plätze im Stadion gebucht werden. 

Gruppe III 
Am 12. Dezember 2019, 14 Uhr, gibt die UEFA ein drittes Ticketkontingent frei. Alle Fan Club-Mitglieder, die weniger als fünf Bonuspunkte haben, und alle Fans, die die Möglichkeit der Turnierregistrierung genutzt haben, können sich ab diesem Zeitpunkt über ihren UEFA-Account um maximal vier Tickets pro Spiel bewerben. Jedem Ticket wird eine gültige Mitgliedsnummer zugeordnet. Das bedeutet, auch Fan Club-Mitglieder der Gruppen I und II, die bislang kein Ticket erhalten haben, können sich um Tickets dieser Gruppe III bewerben. Das Ticketkontingent der Gruppe III ist bis 18. Dezember 2019, 13.59 Uhr, verfügbar. Auch hier gilt "first come first served". Unter der Angabe der Bestellnummer eines Freundes können zusammenhängende Plätze im Stadion gebucht werden. Sollten Tickets der Gruppe I am 8. Dezember 2019, 13.59 Uhr, nicht vollständig vergeben sein, fließt der Rest am gleichen Tag um 14 Uhr in das zweite Ticketkontingent, auf das Fan Club-Mitglieder der Gruppen I und II Zugriff haben. Vergleichbares geschieht am 12. Dezember 2019, 13.59 Uhr, mit den verbleibenden Tickets der Gruppe II. Sie stehen am gleichen Tag ab 14 Uhr allen Fan Club-Mitgliedern und Nutzern der Turnierregistrierung zur Verfügung.

Informationen zur 2. Phase der Ticketbestellung für die EURO2020

Die Qualifikation ist erfolgreich und die Nationalmannschaft zieht als Gruppenerster in die Endrunde der Mega EM ein. Nicht nur das man Gruppensieger ist, nein es werden auch (Stand jetzt) 3 Vorrundenspiele in München stattfinden.


In der zweiten EM-Ticketverkaufsphase Anfang Dezember 2019 werden den Fans der teilnehmenden  Mannschaften  laut UEFA 960.000 Tickets angeboten.
20 Prozent (160.000) mehr als 2016. Ungefähr 16 Prozent aller verfügbaren Tickets pro Spiel stehen für Fans der deutschen Nationalmannschaft zur Verfügung.

Diese zweite Verkaufsphase beginnt am 4. Dezember 2019 und endet am 18. Dezember 2019.

Voraussetzung für die Bewerbung um Tickets ist eine Fan-Club-Mitgliedsnummer und ein UEFA-Account, der spätestens bis zum 25. November 2019 angelegt sein muss.

Anleitung zum Anlegen des UEFA-Account oder zur Ergänzung

Die letzten Qualifikationsspiele zur EURO2020

Am 16.11. und am 19.11. finden die letzten beiden Qualifikationsspiele zur EURO2020 in Mönchengladbach und Frankfurt statt, Beide Spiele sind noch nicht ausverkauft und es sind am Stadion noch Tickets, auch für Rollifahrer, erhältlich. Hier nun die Anreisehinweise und Informationen zu den Spielen.

16.11.2019, 20_45 Uhr Deutschland-Weißrussland in Mönchengladbach

Anreisehinweise   Fan-Info DFB  Informationsblatt Sicherheit

19.11.2019, 20:45 Uhr Deutschland-Nordirland in Frankfurt

Anreisehinweise   Fan-Info DFB  Informationsblatt Sicherheit Sonderfahrplan Regio u. S-Bahn

Testspiel in Dortmund der Gegner wieder Argentinien

weitere Fotos in der Bildergalerie

EMQ Estland - Deutschland in Tallinn

weitere Fotos in der Bildergalerie

Wenn jemand eine Reise tut, oder....

Nie wieder British Airways oder eine Reise nach Belfast voller Pannen

Am 7.9.19 machte sich eine 11-köpfige Reisegruppe von Hamburg Richtung Belfast auf den Weg. Bereits einige Tage vorher gab es die erste Komplikation, als die Fluggesellschaft British Airways (BA) ersatzlos die Rückflüge aufgrund eines bevorstehenden Streikes stornierte. Während für einige wenige BA die Umbuchung vornahm, musste der andere Teil der Reisegruppe sich selbst um Ersatzflüge kümmern und die Erstattung der ersten Flüge beantragen. Dieser besondere „Service am Kunden“ setzte sich bei Reiseantritt fort. Die 2 Stunden vor Abflug wurden locker am Check In Schalter benötigt, um zum wiederholten Male alle Formalitäten bezüglich des mitgeführten Rollstuhls zu erledigen. Leider wurden die dort gesammelten Informationen nicht an unseren Zwischenstopp in London übermittelt, so dass dort eine weitere Stunde verging, bis unser Rollstuhlfahrer aus dem Flugzeug abgeholt wurde. Die Zeit wurde allerdings auch benötigt, um den dazugehörigen Rollstuhl wiederzufinden und ans Gate zu bringen. Ein Unterfangen, welches bei dem ebenfalls mitgeführten Rollator leider nicht gelang. Dieser blieb erstmal verschollen und das Personal uneinig, ob sich dieser bereits auf den Weg nach Belfast befände oder in der Ankunftshalle vergebens auf uns warte würde. Irgendwann spät am Abend waren dann aber alle glücklich vereint in Belfast eingetroffen.

Am nächsten Morgen sollte es frisch gestärkt nach dem Frühstück zu einer Stadtrundfahrt und einem Besuch im Titanic-Museum gehen. Die Tour startete aufgrund einer Reifenpanne des Zubringers zwar verspätet, war dann aber doch noch erfolgreich. Einige kamen auch tatsächlich in den Genuss einer deutschsprachigen Rundfahrt, andere wurden von einem Live-Animateur mit Gesangseinlagen gequält. Individuell ging dieser Tag zu Ende.

Am Montag standen dann der Voucher-Tausch und das Qualifikationsspiel an. Leider waren die Tickets für die Rollstuhlfahrer noch nicht vor Ort. Die Wartezeit wurde genutzt um – wie die Tage zuvor auch schon – zu versuchen, für den Rückweg vom Stadion nach dem Spiel einen Shuttle für die Rollstuhlfahrer und Gehbehinderten in Zusammenarbeit mit dem Nordirischen Verband und dem DFB zu organisieren. Die Tickets wurden schließlich per Mail übermittelt und konnten im Hotel vor Ort ausgedruckt werden. Mit dem Taxi ging es dann zum Stadion – hin kein Problem, die Rückfahrt immer noch ungeklärt. Beim letzten Spiel in Belfast durften die Taxen nach dem Spiel nicht bis zum Stadion fahren. Im Stadion stellte sich dann heraus, dass unsere Rolli-Tickets nicht für den Gästebereich waren und der Oberaufseher bestand darauf, dass wir in den Nordirischen Block auf der anderen Seite des Stadions wechseln. Bisschen ärgerlich und absolut unnötig, aber bei den Fans gottseidank auch kein Problem.

weitere Fotos in der Bildergalerie

Wir wurden dort herzlich von den nordirischen Fans aufgenommen und betreut. Netterweise, weil auf „unseren“ Plätzen stand eine Kamera und der reizende Zeitgenosse bestand darauf, dass er auch die Nachbarplätze zum Rangieren bräuchte. Die Stimmung war großartig und hat Spaß gemacht. Leider war es dort aber überaus zugig und wir innerhalb kurzer Zeit tiefgefroren. Der Nordirische Verband meldete sich dann doch noch mit einem Shuttleangebt – allerdings für die Hinfahrt. Die hatten wir ja nun aber bereits erfolgreich allein hinbekommen. Unsere Pechserie sollte aber nach Spielende endlich reißen: kaum waren wir aus dem Stadion kreuzte wie durch ein Wunder ein Taxi unseren Weg! Und nicht nur einfach ein Taxi, nein es war ein Rollstuhlfahrer-Taxi!! Taumelnd vor Glück umringten wir das Vehikel, um es am Wegfahren zu hindern und unsere Besitzansprüche zu verdeutlichen. Auf der Heimfahrt tauten wir auch leidlich wieder auf und konnten unser Glück kaum fassen.

Tags drauf traten wir alle individuell unsere Rückreisen an. Durch den historischen ersten Streik bei BA hatte es jeden auf eine andere Rückroute verschlagen. Die anderen Fluggesellschaften hielten auch noch die ein und andere Überraschung in der Mitnahme von Rollstuhlfahrern bereit, aber mit etwas Verspätung und viel Geduld waren spätabends alle wieder wohlbehalten zurück.

Fazit: BA never ever – Belfast immer wieder gerne! Land und Leute sind einfach super, nett und hilfsbereit.

Irformationen zum Länderspiel in Hamburg

am Freitag, den 06.09.2019, 20:45 Uhr findet im Volksparkstadion das EM-Qualifikationsspiel gegen die Niederlande statt. Vor einigen Jahren konnte die Nationalmannschaft an gleicher Spielstätte mit 3:0 gewinnen. Auch dieses Mal?

weitere Fotos in der Bildergalerie

Hier wie gewohnt einige Anreisehinweise. Bitte beachtet die aktuellen Baustelleninformationen besonders für die S- und U-Bahn. Auskünfte zum Fahrplan und zur aktuellen Situation bei den Fahrstühlen gibt die HVV/ VHH unter 040 / 725940

Anreiseinfos Baustelle Ohlsdorf Erneuerung Aufzüge Information Sicherheit DFB

Einladung zur Mitgliederversammlung

unsere diesjährige Mitgliederversammlung findet am 06.09.2019, ab 15:00 Uhr im Stadion des FC St-Pauli statt. Anschließend besuchen wir gemeinsam das EM-Qualifikationsspiel Deutschland-Holland im Volksparkstadion.

Datei "einladung-zur-mitgliederversammlung-2019.pdf"

Informationen zur Ticketbestellung EURO 2020

ich habe die entscheidenden Informationen für die Euro 2020 zusammengestellt. Bitte beachtet, dass es derzeit noch nicht möglich ist, Spiele für bestimmte Mannschaften zu bestellen. Man bucht nur Tickets für Spiele in den einzelnen Städten.

München wäre das zum Beispiel mit mindestens 2 Vorrundenspielen der Nationalmannschaft, sofern diese sich qualifiziert.

hier die meistgestellten Fragen der letzten Tage

den weiteren Spielplan findet ihr hier:

EMQ Deutschland-Estland in Mainz

weitere Fotos in der Bildergalerie

EM Qualifikation in Weißrussland

einige Mitglieder des Handicap Fanclub brechen am Donnerstag, den 06.06.2019 nach Weißrussland auf.

Erstes Ziel ist das Basishotel Hampton by Hilton Minsk. Für Freitag ist ein Besuch in der Gedenkstätte des ehemaligen Vernichtungslagers Maly Trostinec geplant. Samstag geht es weiter nach Borissow zum Spiel und am Sonntag werden wir noch einiges in Minsk erkunden.

weitere Fotos in der Bildergalerie

Anreiseinfos hier:

 

öffentliches Training „DFB hautnah“ am 05.06. in Aachen

Das Stadion öffnet um 16:00 Uhr, Beginn des öffentlichen Trainings ist 17:30 Uhr. Im Anschluss an das Spiel bleibt das Team noch im Innenraum und gibt Autogramme am Tribünenrand.

Ebenfalls ab 16:00 Uhr findet vor dem Stadion ein Fan-Fest mit diversen Mitmachaktionen statt. Auch der Fan Club Nationalmannschaft ist mit dem Fan Club Bus vor Ort.

An den Tageskassen sind leider keine Tickets mehr für das öffentliche Training erhältlich.

Bitte beachten: Das Mitführen von Taschen, Rucksäcken o.ä., die größer sind als DIN A4, ist innerhalb des Stadions nicht gestattet.

Erlaubte Gegenstände:
● Foto- und Videokameras ausschließlich für private Zwecke (Abmessung max. 15 cm x 15 cm x 15 cm), keine
Teleobjektive, keine Zusatztaschen
● Ferngläser
● Obst in angemessenen Verzehrmengen
● Tetra-Pak-Getränkebehältnisse bis max. 0,25 Liter (Flaschen aller Art sind nicht gestattet)
● Kleine Schwenkfahnen bis 2,0 Meter Stocklänge mit Plastik-Leerrohr
● Schwenkfahnen ab 2,0 Meter Stocklänge
● Megaphone inkl. ein Satz Ersatzakkus
● Trommeln, unten offen oder einsehbar inkl. einem Satz Trommelstöcke je Trommel
● Doppelhalter bis 2,0 Meter Stocklänge mit Plastik-Leerrohr
● Zaunfahnen und Banner (jedoch nur in den Hintertorbereichen)

2. Fandialog mit Beteiligung des Handicap Fanclub Nationalmannschaft e.V.

Am Dienstag, den 14.05.2019 fand in Frankfurt der 2. Fandialog Nationalmannschaften in Frankfurt statt.

Bereits am Vorabend trafen sich einige Vorstandsmitglieder, um die Themen, welche für uns im Handicap Fanclub vorrangig sind, zu besprechen.

@Foto DFB

Beim Fandialog hatten wir Gelegenheit unser Anliegen vorzutragen und stießen dabei auf offene Ohren. Unsere Ideen und Wünsche wurden aufgenommen und werden in Folgetreffen weiter besprochen. Es wurde deutlich, dass der Bereich Inklusion beim DFB und bei der Nationalmannschaft einen großen Stellenwert einnimmt. 

zur kompletten Meldung geht es hier

 

Handicap Fanclub bei der Einweihung der „Hall of Fame“ des deutschen Fußballs

Von Oliver Wüst, 01.04.2019

Der Fußball lebt von Emotionen. So hat jeder Fußballfan seine ganz persönlichen Momente, seine persönlichen Highlights, die ihn mit diesem wundervollen Spiel verbinden. Einige erinnern sich noch an den ersten Stadionbesuch mit Ihrem Vater. Wieder andere wissen noch ganz genau, wann sie Fan ihres Vereins oder eines bestimmten Spielers wurden. Für mich persönlich gab es in Verbindung mit unserer Nationalmannschaft bisher drei prägende Erlebnisse.

Zum einen die fragwürdigste Rote Karte der WM-Geschichte 1990 für Rudi Völler im Spiel gegen Holland. Dabei ging die Lampe in der Ferienwohnung zu Bruch.

Das Spiel Deutschland-Ecuador bei der Heimweltmeisterschaft 2006, welches ich gemeinsam mit meinem Vater im Stadion verfolgte. Ein kleines Dankeschön an ihn für die vielen Auswärtsfahrten die er mit mir als Kind unternahm.

Und zu guter Letzt das spektakuläre EM Halbfinale in Basel zwischen Deutschland und der Türkei bei der EURO 2008. Dies war aber nicht nur wegen des spannenden Spielverlauf von 3:2 in meiner Erinnerung, denn unser Organisation– und Ticketbeauftragter Thomas Vorberger, schaffte es mit unglaublichem Aufwand, die schon verloren geglaubte Karte im Zentrallager der Post, am Leipziger Flughafen, wiederzufinden und in Empfang zu nehmen.

Nun kennen wir alle die großen Eckpfeiler der deutschen Fußballgeschichte. Herberts Zimmermanns Worte: „Aus dem Hintergrund müsste Rahn schießen!“ begründeten gar den Neubeginn einer ganzen Nation als dieser Rahn schoss und traf. 1974 führte der Kaiser unser Team zum Sieg bei der ersten Heimweltmeisterschaft. Lothar Matthäus reifte während der WM 1990 zum Weltstar.

Am Montag den 1. April 2019 wurden all diese Moment in einem würdigen Rahmen mit der Gründung der „Hall of Fame“ im deutschen Fußballmuseum geehrt.

Und alle waren Sie da. Maier, Brehme, Beckenbauer, Breitner, Netzer, Sammer, Matthäus und Uwe Seeler. Postum wurden Fritz Walter, Helmut Rahn und Sepp Herberger mit der Aufnahme in die „Hall of Fame“ geehrt. Paul Breitner nahm die Trophäe für den erkrankten Gerd Müller in Empfang.

Das Besondere am Fußball sind die Überraschungen, die das Spiel immer wieder bereithält. So war ich völlig überrascht, als ich zwei Tage vor der Veranstaltung die Einladung bekam, mit der ich an der Eröffnung der „Hall of Fame“ beiwohnen durfte. Und ich kann schon jetzt sagen, dass meine schönsten Fußballmomente um einen sehr besonderen Moment erweitert wurden. Alle Größen des deutschen Fußballs und Idole meiner Kindheit an einem Abend vereint. Und wie „Uns Uwe“ an dem Abend vor laufenden Kameras passend sagte. „Jeder hat seine Beschäftigung, aber wenn wir uns sehen ist es, als wenn wir jeden Tag zusammen wären. So sind sie die Fußballer und da danke ich für.“ Denn die ganz Großen sind freundlich, authentisch und absolut auf dem Boden geblieben.

Das bestätigte sich durch einige Gespräche an diesem Abend.

Im Alter von 10 Jahren durfte ich im Ruhrstadion ein Vorspiel bestreiten. Danach spielte der VfL Bochum gegen die Bayern aus München mit meine Idolen Ralf Zumdick und Jean – Marie Pfaff im Tor. Ein bestens und wie immer lustig aufgelegter Jean - Marie Pfaff erinnerte sich tatsächlich noch an dieses Spiel. „Aua, drei Stück habe ich kassiert. Stefan Kuntz! Aber sach mal, gibt’s noch diese tollen Diskotheken in Bochum?“

Mit dem sehr freundlichen und charmanten Christoph Daum kam es ebenfalls zu einem kurzen Gespräch. Er war angetan von der Idee ein Foto mit Ihm auf der Homepage des Handicap Fan Club der Fußballnationalmannschaft zu veröffentlichen.

Die Gespräche mit Uwe Seeler und Franz Beckenbauer werden mir sicherlich noch sehr lange in prägender Erinnerung bleiben.

Uwe Seeler machte aus seinen Sorgen um seinen HSV keinen Hehl und wusste auch gleich eine Lösung für die Probleme. Stürmer, wir brauchen richtige Stürmer.

Franz Beckenbauer berührte mich mit seiner Reaktion auf meinen Hinweis, dass der WM Sommer 2006 der schönste Sommer meines Lebens war. Denn er selbst war sehr berührt von meinen offenen und emotionalen Worten. Wir tauschten uns noch darüber aus, dass letztendlich die Gesundheit doch das wertvollste ist was ein Mensch besitzt. Und was gibt es schöneres, als für einen kurzen Moment mit einem der größten Fußballer des Landes so eng verbunden zu sein.

Der ehemalige DFB Präsident Reinhard Grindel rundete diesen wundervollen Abend mit sehr passenden Worten ab, als er anmerkte warum „Uns Uwe“ immer noch so beliebt ist, obwohl er keinen EM oder WM Titel gewann.

Totale Einsatzbereitschaft, Bescheidenheit und die Liebe zum Verein, das ist es doch was Fans damals wie heute mit ihren Idolen verbindet. Die 26 Journalisten bewiesen ein feines Händchen bei der Wahl der „Hall of Fame“. Denn alle die dort nun verewigt sind, vereinen diese Tugenden weit über das Karriereende hinaus.

EM-Qualifikationsspiel für die EURO 2020 in Amsterdam

in kurzer Zeit kehren wir wieder nach Amsterdam zurück, genau an die Spielstätte, wo man im Oktober 2018 mit 0:3 verloren hat.

weitere Fotos in der Bildergalerie

Daher sind für einige die Informationen nicht neu

Das Fan-Match findet wieder beim FC Amsterdam um 15:00 Uhr direkt in Stadionnähe statt.

Erstes Länderspiel 2019 -Neues Team-Neuer Anfang

am Mittwoch, den 20.03.2019, 20:45 Uhr findet in Wolfsburg das erste Länderspiel gegen Serbien satt.

Das Spiel ist ein wichtiger Auftakt für das neuformierte Team der Nationalmannschaft und dient der Vorbereitung auf die am 24.03.2019 beginnende EM Qualifikation.

Anbei findet ihr die folgenden Dokumente:

Ab dieser Saison werden die Spendeneinnahmen, welche beim Kauf des Spieltag-Pin erzielt werden, direkt an ein Projekt am Spielort übergeben. Wer dies ist, könnt ihr hier nachlesen.

Noch eine Neuerung beim Länderspiel gibt es. Worum es da geht steht hier

Letztes Länderspiel 2019 terminiert Deutschland-Argentinien in Dortmund

Am Mittwoch, den 09.10.2019, 20:45 trifft die Nationalmannschaft in Dortmund auf Argentinien. Das letzte Länderspiel in Dortmund fand im März 2017 statt. Viele erinnern sich noch gern an das Lukas Podolski Abschiedsspiel und sein geniales Tor, sowie den Besuch von Mats Hummels auf der Rolli Tribüne 

alle Termine im Überblick:

20..03.2019 20:45 Deutschland-Serbien in Wolfsburg Bestellung abgeschlossen
24.03.2019 20.45 Niederlande - Deutschland (EMQ) in Amsterdam Bestellung abgechlossen
08.06.2019 20.45 Weißrussland - Deutschland (EMQ) in Borissov
11.06.2019 20.45 Deutschland - Estland (EMQ) in Mainz
06.09.2019 20.45 Deutschland - Niederlande (EMQ) in Hamburg
09.09.2019 20.45 Nordirland - Deutschland (EMQ) in Belfast
09.10.2019 20:45 Deutschland-Argentinien in Dortmund
13.10.2019 20.45 Estland - Deutschland (EMQ) in Tallin
16.11.2019 20.45 Deutschland - Weißrussland in Mönchengladbach
19.11.2019 20.45 Deutschland - Nordirland in Frankfurt

Ticketanfragen und Fragen zur Reisebuchungen per Mail

Erinnern reicht nicht! 2. Fankfurter Konferenz 11.-13.01.2019

Das Motto der Veranstaltung der Initiative „Niewieder“, vom 11.-13.01.2019 ist aktueller denn je.

Gerade in der jetzigen Zeit gilt es Zeichen zu setzen und dem aufkommenden Nationalismus, Rassismus, der Diskriminierung und Ausgrenzung sowie sexueller Gewalt und Sexismus in der Gesellschaft entgegenzutreten.

Gerade für die Mitglieder*innen im Handicap Fanclub Nationalmannschaft e.V. ist es ein Bedürfnis hier Stellung zu beziehen und Haltung zu zeigen. Mit vielen Aktionen haben wir bewiesen, dass wir für Vielfalt, Antidiskriminierung, Integration und Teilhabe stehen.

Auf einer Veranstaltung vor dem Länderspiel 2011 in Bremen gegen Frankreich wurde die These aufgeworfen, dass Fans der Nationalmannschaft Nationalisten sind und grundsätzlich eine rechte Gesinnung haben.

Das dies absolut haltlos ist haben wir in der Vergangenheit mehrfach bewiesen und werden aus jetzt nicht stillstehen und weitere Zeichen setzen.

Beispiele sind hier nur eine Mitgliederversammlung im KZ Dachau, ein Besuch im Warschauer Ghetto mit anschließender Kranzniederlegung, der Besuch der jüdischen Gedenkstätte in Berlin oder zuletzt ein Besuch im Anne-Frank-Haus in Amsterdam.

Das wir auch bei rechten Ausschreitungen, wie beim Länderspiel in Prag klar Stellung beziehen, ist in unserer öffentlichen Stellungnahme nachzulesen.

Das vergangene Wochenende stand im Zeichen der Erinnerung, diente aber auch dazu künftig besser vernetzt mit anderen Fanorganisationen zusammenzuarbeiten.

Zeitzeugen berichteten von ihren Erlebnissen während der NS-Zeit, in Workshops wurden viele Probleme diskutiert. In diversen Podiumsdiskussionen gab es Anregungen für die weitere Arbeit und die Verbände DFB und DFL bezogen Stellung zu aufgeworfenen Fragen.

Ergebnisse und einen Überblick über die besprochenen Themen  https://www.erinnerungstag.de/

Gut begonnen - Trotzdem nicht erfolgreich

Tja, es hat nicht sollen sein. Auch das letzte Spiel, am 19.11.2018, in der Nations Leaque wurde nicht gewonnen, durch das 2:2 in letzter Sekunde wurde Holland erster der Gruppe und Deutschland steigt ab.

Fokus geht nun nach vorn. Die Qualifikation zur Euro2020 steht 2019 auf dem Plan. Die Auslosung findet am 02.12.2018 in Dublin statt.

Bildergalerie Gelsenkirchen

Länderspiel in Leipzig gegen den WM-Gatgeber Russland

Am Donnertag, den 15.11.2018 fand das letzte Testspiel, eines verkorksten Jahres, in Leipzig statt.

Im Vorfeld des Spiels besuchte Reinhard Grindel das Fan-Club-Zelt und stellte sich fast eine Stunde den Fragen der Fans. Einen Ausschritt gibt es im Video Bildergalerie Leipzig

Im anschließenden Spiel sahen wir eine völlig erneuerte Mannschaft, die bereits zur Halbzeit mit 3 : 0 führte. Nach einer sehr guten ersten Halbzeit ließ das Niveau der Begegnung nach und durch die vielen Wechsel verflacht das Spiel, so dass der Halbzeitstand auch das Endergebnis war.

Dennoch sollte der Weg der Neuordnung fortgesetzt werden, auch und vor allem der eingeschlagene Weg wieder in Richtung Fan Nähe.

Bewerbungen zur Vorstandswahl 2019

im kommenden Jahr stehen satzungsgemäß wieder Wahlen zum Vorstand an. Warscheinlich wird diese bis zum ersten Heim-Länderspiel im März 2019 stattfinden. Den genauen Zeitpunkt werden wir jedoch noch rechzeitig nach Terminierung der EM Qualifikationsspiele und der Länderspiele 2019 bekannt geben.

Zur Wahl stehen

1. Vorsitzender
2. Vorsitzender
3. Kasse/Organisation/Fanclubbetreuung
4. Schriftführer

außerdem benötigen wir noch
2 Kassenprüfer

Wir bitten um Vorschläge und Bewerbungen für die einzelnen zur Verfügung stehenden Posten.

Die Wahl wird im nächsten Jahr online durchgeführt werden. Dies ist zu einen die kostengünstigste Variante und erlaubt auch jeden Mitglied die Abstimmung.
Um es jedoch rechtssicher zu machen, werden einige Sicherheitskriterien notwendig sein, um Mehrfachabstimmungen zu verhindern.

Jedes Mitglied kann einmal abstimmen. Die Registrierung erfolgt mittels Mitgliedsnummer (letzte 8 Ziffern) und der Mailadresse.
Die Maildadresse muss aktuell sein, daher bitte ich alle, bei denen sich etwas geändert hat,um eine entsprechnde Aktualisierung der Mitgliedsdaten. bitte per Mail

Im Januar/Februar 2019 werden wir das Onlinetool freischalten. Auf der Mitgliederversammlung wird dann nur noch das Ergebnis bekanntgegeben.

Länderspiele in München und Sinsheim

Bildergalerie München und Sinsheim

Auf Wiedersehen - das Fan-Camp wird geschlossen

Am 04.07. ist der letzte Reiseteilnehmer aus dem Fan-Camp abgereist. Der offizielle Teil der WM 2018 in Russland ist somit beendet.

Trotz des überaus bescheidenen Abschneidens der eigenen Mannschaft, war die Reise nach Russland ein Erfolg. Land und Leute sind einfach überwältigend und manch einer hat wohl seine Vorurteile beiseite geschoben und ist mit einer anderen Sichtweise nach Hause gefahren.

Was man aus der Heimat hört ist natürlich immer noch das gleiche, aber bitte glaubt nicht alles was man in den Medien berichtet. Wir sind weder unfreundlich behandelt worden, noch war es auf irgendeiner Weise gefährlich und auch die Massen an Hooligans, die über uns herfallen habe ich auch nicht gesehen.

Ich selbst bleib ja noch ein paar Tage. Halbfinale und möglicherweise das Finale werde ich im Stadion sehen. Die Stadt ist so riesig und es gibt soviel zu entdecken, auch Abseits der üblichen Touristenrouten. Das neue Hotel ist zwar nicht das Fan-Camp aber hat schon etwas Charme. Echtes russisches Frühstück, das essen wir zu Mittag oder abends (Reis mit Huhn oder Nudeln mit Leber) und ein Hotel mitten in einer Polizei-Universität. Also sicherer kann man nicht sein.

 

WM Vorbereitung - Test in Klagenfurt

Im Rahmen der WM-Vorbereitung traf "Die Mannschaft" am Samstag, den 02.06.2018 in Klagenfurt auf Österreich.

Insgesamt, mal abgesehen vom Spiel war es ein turbulente aber schöne Reise ins Nachbarland. Wir hatten 3 Tage wieder viel Spaß.

Bilder zur Tour

außerordentliche Mitgliederversammlung in Düsseldorf

Vor dem Spiel am 23. März 2018 gegen Spanien trafen sich die Mitglieder des Handicap Fanclub Nationalmannschaft e.V. in Düsseldorf zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung.

Der Vorstand berichtete über die Arbeit des letzten Jahres und über den Stand der Umsetzung, der Beschlüsse aus den Mitgliederversammlungen 2015 und 2017. Außerdem gab es einen Ausblick auf die zukünftige Arbeit und auf die bevorstehende WM in Russland. 

Tätigkeitsbericht  Stellungnahme zu den Ereignissen beim WMQ in Prag

Nach intensiver und konstruktiver Diskussion fasste die MV folgenden Beschluss:

DFB und Handicap Fanclub Nationalmannschaft e.V. treffen eine Kooperationsvereinbarung,

Der Handicap Fanclub Nationalmannschaft e.V. verpflichtet sich, eine Person zu benennen, die die Fanbetreuungsmaßnahmen für Fans mit Behinderungen bei den Spielen der A-Nationalmannschaft weiterhin ehrenamtlich übernimmt.

Bei Auslandsspielen umfasst dies eine Betreuung vom Ticketerwerb über die Reiseplanung und Durchführung und die begleitenten Maßnahmen am Spielort und im Stadion. Bei Heimspielen für die Mitglieder des Handicap Fanclub Nationalmannschaft e.V. in der Vorbereitung und beim

Ticketerwerb, sowie bei der Betreuung vor Ort in enger Zusammenarbeit mit dem örtlichen Behinderten - Fanbeauftragten.

Für Länderspiele der U-Nationalmannschaften und der Frauen – Nationalmannschaft erfolgt die Unterstützung beim Ticketerwerb und gegebenenfalls vor Ort.

Der DFB unterstützt den Handicap Fanclub Nationalmannschaft e.V. seinerseits bei den Kosten für An- und Abreise sowie Unterkunft am Spieltag und der Eintrittskarte/Akkreditierung.

Am 28.04.2018 trat dann eine entsprechende Vereinbarung in Kraft.

Bilder aus Düsseldorf und Berlin

Die Länderspiele der zweiten Jahreshälfte im Überblick:

6. September 2018, 20:45 Uhr

Deutschland – Frankreich (Nations League) in München Bestellformular

09. September 2018; 20:45 Uhr

Deutschland - Peru (Test) Bestellformular

13. Oktober 2018, 20:45 Uhr

Niederlande – Deutschland (Nations League) in Amsterdam Bestellformular

Reiseorganistation individuell anfragen per Mail

16. Oktober 2018, 20:45 Uhr

Frankreich – Deutschland (Nations League) in Paris Bestellformular

Reiseorganistation individuell anfragen per Mail 

15. November 2018, 20:45 Uhr

Deutschland – Russland (Test) in Leipzig Bestellformular

19. November 2018, 20:45 Uhr

Deutschland – Niederlande (Nations League) in Gelsenkirchen Bestellformular

Ein Wiedersehen am Wörthersee

Am Samstag, den 02.Juni 2018 testet die Mannschaft in Klagenfurt gegen Österreich.

2008 war die Region Klagenfurt das Hauptquartier des Handicap Fanclub Nationalmannschaft e.V. zur EURO2008.

Ticketanfragen per Mail oder per Formular

Hier ein Überblick über die festen Termine zur Vorbereitung auf die WM 2018

23.03.2018 Deutschland - Spanien (LSP) Esprit-Arena/Düsseldorf
27.03.2018 Deutschland - Brasilien (LSP) Olympiastadion/Berlin
23.05.-09.06.2018 WM-Trainingslager Eppan/Italien
02.06.2018 Österreich - Deutschland (LSP) Wörthersee Stadion/Klagenfurt
12.06.2018 Abreise nach Russland

Ticketverkauf zur WM 2018 ist gestartet

Für Fans, die sich um Eintrittskarten für Spiele der deutschen Nationalmannschaft bei der WM 2018 in Russland bewerben wollen, steht wenige Tage nach der Endrundenauslosung eine entscheidende Verkaufsphase an. Am 05.12.2017 (10 Uhr, MEZ) startete die FIFA den Verkauf für das Ticketkontingent, das dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) als einem der 32 am Turnier teilnehmenden Nationalverbände zugeteilt wird.

WM 2018

Länderspiele im März 2018

am Freitag 23.03.2018 trifft die Mannschaft in Düsseldorf auf Spanien

am Dienstag, den 27.03.2018 in Berlin auf Brasilien.


Ticketbestellungen können bei uns noch bis einschließlich 25.10.2017 abgegeben werden. Alle anderen Bestellungen bitte direkt beim DFB einreichen.

WM Qualifikation in Belfast und Kaiserslautern

Die beiden letzten Qualifikationsspiele für die WM 2018 in Russland stehen an.

Am Donnerstag, den 05.10.2017 trifft die Mannschaft auf das Team von Nordirland. Bereits ein Punkt reicht für die Qualifikation, aber Ziel wir des sicher sein Ungeschlagen und ohne Punktverlust die Quali zu beenden.

Eine kleinere Reisegruppe fliegt nach Belfast. geplant sind ein gemeinsamer Besuch des Titanic-Museum und ein anschließendes gemeinsames Mittagessen.

Hier nun die Hinweise des DFB und des Nordirischen Verbandes. einen Stadionplan findet ihr hier

Am Sonntag, den 08.10.2017 findet das abschließende Spiel gegen Aserbaidschan in Kaiserslautern statt. Auch hier werden wir wieder vor Ort sein. Der Fanclub Nationalmannschaft "Powered by CocaCola" hat wieder einige Aktionen in und um das Stadion vorbereitet. Unter anderem Ist der Fanclub-Doppeldecker vor Ort und im Fan-Club-Zelt wir für Mitglieder "Coke for free" ausgeschenkt

Für das Spiel haben wir noch 1 Ticket für Sehbehinderte und Begleitung sowie 2 Tickets für Rollstuhlfahrer und Begleitung zur Verfügung.

Hier nun die offiziellen Hinweise des DFB

Allen die in Belfast sein werden und nach Kaiserslautern kommen, wünschen wir eine gute Anreise und ein schönes Spiel!

Stellungnahme des Handicap Fanclub Nationalmannschaft e.V. zu den Ereignissen beim Länderspiel in Prag

Mit Wut und Bestürzung haben wir die gewaltsamen und auch verbalen und verunglimpfenden Ereignisse im Stadion von Prag hautnah erlebt.

Wir sagen eindeutig:

Der Handicap Fanclub Nationalmannschaft e.V. verurteilt aufs Schärfste die Rechts- bzw. Linksradikalen Chaoten und die sogenannten Fans, die Spieler*innen der Mannschaften (unabhängig welcher Nation oder welches Vereins) beleidigen und verunglimpfen bzw. gewaltsam gegen friedliche Fans vorgehen. Das sind keine Fans des Fußballs, sondern Chaoten! Die haben im Stadion nichts zu suchen und müssen konsequent verfolgt und aus dem Stadion verbannt werden. Der Fußball ist bunt und hat keinen Platz für radikale Parolen. Wir stehen für Toleranz,

Integration und Inklusion, im Fußball und in der Gesellschaft.

die ganze Stellungnahme

Ein Wochenende der Kontraste

Am Donnerstag, den 31.08. reisten27 Mitglieder des Handicap Fanclub Nationalmannschaft e.V. in Prag.

In unserem Teamhotel, JurysInn Prag, trafen wir uns zu einem gemeinsamen Abendessen und zum Kennenlernen, denn es waren wieder einige neue Gesichter in der Reisegruppe.

Am Freitag, nach dem Frühstück, hatten wir den Plan, einer Schiffstour auf der Moldau zu unternehmen. das fiel jedoch gründlich ins Wasser, denn es regnete in strömen. Auch das einzige Boot, was fahren wollte war für uns mit 5 Rollis völlig ungeeignet. Also brachen wir die Unternehmung ab und einige machten einen Shoppingbummel und der Rest besuchte das Kloster St. Agnes.

Am frühen Nachmittag waren alle wieder im Hotel, um die Sachen zu trocknen und um sich auf das Spiel vorzubereiten.

Start war 16:00 Uhr im Hotel. Straßenbahn mit mindestens einmal umsteigen ließ schlimmes erahnen, doch wir waren ja nicht in Deutschland. Sage und schreibe 4 Rollis, darunter zwei nicht gerade kleine E-Rollis passten in eine Straßenbahn, so dass wir alle gemeinsam zu Stadion fahren konnten. Wär bei uns nie möglich gewesen.

Am Stadion waren auch alle Formalitäten des Vouchertausch schnell erledigt, so dass alle schon zur Stadionöffnung in die EDEN Arena konnten. Die Plätze für die Rollis waren im Fanblock, doch die anderen hatten Probleme den auf den Tickets aufgedruckten Block 121 zu finden. Es gab nämlich im Bereich des Fanclub Nationalmannschaft nur die Blöcke 120 und 119. Das nächste, wir hatten zwar gute Rolliplätze, aber es gibt keine Toilette. Die nächste befand sich um das halbe Stadion herum und man musste durch zwei Sicherheitsschleusen.

Gut, nehmen wir mal so an, denn man kann ja eh nichts ändern. Leider war das Spiel dann alles andere als schön und man konnte sich nur schämen, welche Landsleute sich im Nachbarblock und leider auch im eigenen befunden haben. Dazu aber mehr in unseren Stellungnahme.

Das Spiel gewannen wir zwar 2:1 aber es kam keine Freude auf.

Am nächsten Tag starteten wir unsere 4 1/2 stündige Stadtführung. Jiri, unser tschechischer Guide erklärte die Stadt und die Kultur des Landes und gab interessante Einblicke. Mit vielen interessanten Geschichten gingen die über 4 Stunden wie im Flug vorüber.

Sonntag war Abreisetag, einige fuhren nach Hause und einige machten sich über Umwege auf nach Stuttgart, wo am Montag das Spiel gegen Norwegen stattfand.

Natürlich waren auch die Ereignisse von Prag, ein großes Thema. Wir waren uns auch nicht ganz sicher was und im Stadion und während des Spiels erwartet. Doch alle Befürchtungen wurden zerschlagen, ein grandioses Publikum feierte ihre Mannschaft und setzte somit ein eindrucksvolles Zeichen, gegen die Chaoten, die einfach nur ein Fußballspiel für ihre eigenen Zwecke missbrauchten.

DANKE STUTTGART - DANKE AN ALLE FANS DER FUSSBALL NATIONALMANNSCHAFT

Bildergalerie Prag

Bildergalerie Stuttgart

2 Qualifikationsspiele im September 2017

Die Qualifikation zur WM 2018 geht in die Schlussphase. Wieder begleiten viele Mitglieder die Mannschaft am 01.09. nach Prag und am 04.09. nach Stuttgart

hier unsere Reisehinweise:

Prag

Parkausweis für Behinderte in Tschechien

Metroplan

Hinweise des DFB und Sicherheitsinformationen

Stuttgart

Parken für Fans mit Behinderungen

Hinweise des DFB und Sicherheitsinformationen

Die Sepp-Herberger-Stiftung unterstützt den Handicap Fanclub Nationamannschaft e.V.

wir freuen und bedanken uns bei der Sepp-Herberger-Stiftung für eine Solidarspende, als Anerkennung für unser Engagement!

Der Betrag wird für unsere Aktivitäten eingesetzt.

Frauen EM 2017 Fotos aus dem Spiel Dänemark-Deutschland von Frank Herrmann

Wie war denn eigentlich dieser Confed-Cup

aus Sicht eines Fan berichtet Stefan (Mitglied im HFCFN und Mitarbeiter im Fanprojekt Magdeburg) in einem Interview mit der Koordinierungsstelle der Fanprojekte (KOS) von seinen Erlebnissen

 

Intensiv und Konstruktiv

Am 10.06.2017, 16-17:30 Uhr fand unsere Mitgliederversammlung statt.

Als Tagungshotel haben wir das NOVOTEL Nürnberg Messezentrum gewählt.

Hier ein großer Dank von allen Teilnehmern, das gesamte Personal war sehr freundlich, wir haben uns sehr wohlgefühlt und kommen bestimmt wieder. Besonders bemerkenswert war, dass wir mit 5 Rollstuhlfahrern im Hotel übernachten konnten, obwohl nur 2 Zimmer behindertengerecht eingerichtet sind. In unserem Land nicht selbstverständlich, wurden mit wenigen Handgriffen die Badezimmer befahrbar gemacht, denn es wurde einfach die Badezimmertür ausgebaut, Ein Stuhl von der Terrasse half in der Dusche und ein mitgebrachter Haltegriff sorgte für Sicherheit. Super Aktion und manch anderes Hotel kann sich daran ein Beispiel nehmen.

Pünktlich ging unsere Mitgliederversammlung los. Tagesaktuelle Themen wurden kritisch aber zielorientiert diskutiert. Wir können also von einem erfolgreichen Verlauf sprechen und hoffen, dass die auftretenden Probleme in anschließenden Gesprächen mit dem DFB und dem Fanclub Nationalmannschaft powered by CocaCola gelöst werden können.

Tätigkeitsbericht  Protokoll  Präsentation  Bonussystem

Im Anschluss begaben sich die Teilnehmer zum WM-Qualifikationsspiel Deutschland - San Marino.

Der Abend klang nach dem Spiel noch in der Hotellobby aus.

leichte Umbauarbeiten sorgten für einen angenehmen Aufenthalt von 5 Rollifahrern

Mitgliederversammlung 2017

Mitgliederversammlung und WM Qualifikationsspiel Deutschland-San Marino

Am 10.06.2017, 16-17:30 Uhr findet unsere Mitgliederversammlung statt. Einladungen dazu sind an alle Mitglieder verschickt und die Rückmeldungen sind auch fristgerecht angegangen. Einer erfolgreichen Veranstaltung steht also nichts entgegen.

Im Anschluss findet das WM-Qualifikationsspiel Deutschland - San Marino statt.

Infos zu den einzelnen Veranstaltungen findet ihr in den Dateien

Anreiseinformationen Mitgliederversammlung und Länderspiel

Grafik Anreise und Parkplätze

Informationen des DFB

Fa. Bader unterstützt auch in diesem Jahr

Die "Gebrüder Bader GmbH" unterstützt den Handicap Fanclub Nationalmannschaft e.V. auch in diesem Jahr mit einer Spende.

Vielen Dank an unsere Unterstützer!

Einladung zur Mitgliederversammlung

am Samstag, den 10.06.2017 findet unsere offizielle Mitgliederversammlung statt. Wir laden hiermit alle Mitglieder ein.

Datei "Einladung zur Mitgliederversammlung 2017.pdf"

Nach der Mitgliederversammlung findet das WM-Qualifikationsspiel Deutschland-San Marino statt. Resttickets sind auf Anfrage verfügbar.

Länderspiereise nach Baku

Das Jahr 2017 startet mit dem ersten Qualifikationsspiel im fernen Aserbaidschan. Vom 24.03.2017 bis 28.03.2017 verbrachten einige Mitglieder schöne und interessante Tage in Baku.

Am ersten Tag gab es eine kleine Exkursion mit unseren Freunden aus der Sektion Bayern, des Fanclub Nationalmannschaft. Los ging es ein einem Ehrenfriedhof, von wo man einen tollen Blick über die Stadt hatte.

Anschließend ging die Fahrt über die Stadtgrenze hinaus zu einem Tempel und zu einem Ölfeld. Die halbtägige Tour endet in einem typisch aserbaidschanischen Restaurant mit landestypischen Speisen.

Hinweise zum Länderspiel Bilder

U21 in Wiesbaden gegen England und in Stuttgart gegen Portugal

Das EM-Jahr beginnt für die deutsche U 21-Nationalmannschaft mit zwei Standortbestimmungen. Zunächst trifft das Team von DFB-Trainer Stefan Kuntz am 24. März (20 Uhr) in der Brita-Arena in Wiesbaden gegen England. Am 28. März (18 Uhr) folgt im Stuttgarter Gazi-Stadion auf der Waldau der Test gegen Portugal. Der Vorverkauf für beide Partien hat begonnen. Karten kosten zwischen 10 und 20 Euro (ermäßigt zwischen 8 und 15 Euro). Ticketbestellung bitte wie immer per Mail.

Wir haben auch mal beim DFB angefragt, ob es denn einen Sehbehinderten Kommentar gibt. Ja wir bieten unsere legendäre Telefonkoferenz an

Fotos

Mitgliederversammlung in Hamburg

am 08.10.2016 trafen sich über 60 Mitglieder und Begleiter in Hamburg zu unserem Jubiläumswochenende.

Los ging es Pünktlich mit einer Führung durch die Hafencity. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hafencity Hamburg GmbH empfingen uns am Nachhaltigkeitspavilion  Osaka 9.

Nach einer Einführung ging es in einer 2 stündigen Führung durch die Hafencity. Wegen der Größe der Gruppe mussten wir uns sogar in zwei Gruppen Teilen.

Die Führung endet am MAREDO Steakhaus, Sandtorpark 4

wir wurden hier von einem sehr freundlichen Personal empfangen, und alle Wünsche wurden zur vollsten Zufriedenheit erfüllt. Auch hier ein besonderer Dank an das ganze Maredo-Team. Nicht überall selbstverständlich mit einer so großen Gruppe und dann noch mit 11 Rollstuhlfahrern und 10 Sehbehinderten. Wir kommen gerne wieder.

Auch am Sonntag, den 09.10. ging das Programm weiter. Wegen des schlechten Wetters wurde zwar der Besuch des Fischmarktes abgesagt, aber Trotzdem gab es gemeinsame Aktivitäten-

So besuchten einige Teilnehmer gemeinsam das Miniaturunderland in der Speicherstadt oder machten eine Hafenrundfahrt.

Auch ein Besuch bei Hagenbeck stand auf dem Plan. Trotz "Hamburger Wetters" hatten alle viel Spass und ein schönes Wochenende in Hamburg.

Ach ja , das WMQ gegen Tschechien stand auch noch auf dem Plan. Ein 3:0 trug natürlich auch noch zu guter Stimmung bei.

zur Bildergalerie der Jubiläumsfeier geht es hier

Länderspielreise nach Oslo

vom 02.09.-05.09. trafen sich wieder viele Mitglieder auf der Länderspielreise in Oslo.

Neben dem Besuch des WM-Qualifikationsspiels Norwegen-Deutschland standen noch einige Programmpunkte auf dem Plan, So war eine Stadtführung organsiert und spontan haben viele die Schanzenanlage "Holmenkollen" besucht, nahmen an einer Schiffsfahr teil oder besuchten die zahlreichen Museen.

Die Reise war wieder für alle ein schönes Erlebnis. 

Fotogalerie

Mitgliedertreffen am 08./09.10. in Hamburg

in diesem Jahr feiern wir bereits unser 10 jähriges Bestehen.

Dazu möchten wir rund um das Länderspiel am 08.10.2016, Deutschland-Tschechien in Hamburg ein umfangreiches Rahmenprogramm anbieten.

Los geht es mit einer Führung durch die Hafencity und Speicherstadt. Anschließend werden wir auf der Reeperbahn im TexMex eine Feisrstunde abhalten und schließlich gemeinsam das Länderspiel besuchen.
Am Sonntag steht der Besuch des Fischmarkt auf dem Programm und jeder kann sich anschließend seinen Tag selbst planen und gemeinsam mir anderen Mitgliedern verbringen.

zum kompletten Programm und zur Anmeldung gehts hier

Bitte bis zum 15.08.2016 verbindlich anmelden, denn wir müssen die einzelnen Aktivitäten auch noch mit externenen Veranstaltern absprechen.

Wer noch kein Ticket für das WMQ Deutschland-Tschechien hat kann sich gern bei mir melden.

Der Handicap Fanclub trauert um Janine Jänicke

voller Bestürzung haben wir erfahren, dass unser Mitglied Janine Jänicke am 17.07.2016 nach einem schweren Motorradunfall verstorben ist.

Janine, dein Lächeln wird uns immer in Erinnerung bleiben!

Wir wünschen der Familie und ihrem Mann viel Kraft. Unserer Unterstützung könnt ihr Gewiss sein.

Janine und Mario 2009 im Cardiff-Castle

HF Deutschland - Frankreich Marseille

Bordeaux VF Deutschland - Italien

Premiere in Lille - ein Kommentar für alle

ertsmals nach 10 Jahren Vereinsgeschichte des Handicap Fanclub, versuchen wir beim Achtelfinale der EM, Slowakei-Deutschland, einen eigenen Kommentar für Blinde und Sehbehinderte, aber auch für diejenigen, deren Sicht aufs Spielfeld eingeschränkt ist, per Telefonkonfenrenz.

Dafür gab es eine Telefonnummer und Nadine, Blindenkommentatoren bei Eintracht Frankfurt, kommentierte live im Stadion das Spiel über Telefon.

Offiziell wird das Spiel nur in französisch angeboten und der Livestream via Internetradio ist schlecht bzw. gar nicht im Stadion zu empfangen.

Lille AF Slowakei-Deutschland 26.06.2016

Fotoalbum Paris Deutschland-Nordirland 21.06.2016

Fotoalbum Staint-Denis Deutschland-Polen 16.06.2016

Hinweise zum Länderspiel in Gelsenkirchen

die Anreisehinweise findet ihr hier

Augsburg Calling sagt Danke!

10 Jahre Handicap Fanclub Nationalmannschaft e.V. - Feier in Hamburg

Das WM Qualifikationsspiel am 08.10.2016 in Hamburg nehmen wir zum Anlass unser 10- jähriges Bestehen zu feiern.

Rund um das Länderspiel gibt es ein Rahmenprogramm

Samstag: 08.10.

  1. 13-15 Uhr Führung durch die Hafencity mit einem Stadtführer
  2. 16-18 Uhr Feier entweder im Volksparkstadion oder beim FC St-Pauli
  3. 20:45-22:15 WM Qualifikationsspiel im Volksparkstadion

Sonntag: den 09.10.

  1. 05:30 für Frühaufsteher oder die die Durchfeiern ein Besuch auf dem Fischmarkt
  2. 10:00-18:00 Uhr Möglichkeit zum Besuch des Miniaturwunderland
  3. 10:00-18:00 Uhr Möglichkeit zu einer Hafenrundfahrt

Bitte vorher zu den einzelnen Veranstaltungen anmelden, damit wir entsprechend für alle Teilnehmer reservieren können 

Ticketbestellungen für 2016

Nach der EM geht es nahtlos in die WM Qualifikation und in die Vorbereitung

Ticketbestellungen für die nächsten Spiele

Bestellungen bis 02.06.2016

  • Deutschland- Gegner offen 31.08.2016; 20:45 in Mönchengladbach Formular
  • Deutschland-Tschechien 08.10.2016; 20:45 in Hamburg Formular
  • Deutschland- Nordirland 11.10.2016; 20:45 in Hannover Formular

Reisen 2016

  • 02.09.-05.09. Norwegen - Deutschland in Oslo Formular

          für Rollstuhlfahrer ausgebucht

  • 11.11.2016 San Marino - Deutschland in San Marino Anfrage
  • 15.11.2015 Italien - Deutschland Ort noch offen Anfrage

Neues Zelt mit Hindernissen

Pimp my Zelt: Neuer Treffpunkt für Fan Club

Schicker, heller, länger geöffnet: Nach zehn Jahren hat sich der Fan Club Nationalmannschaft powered by Coca-Cola ein neues Fan Club-Zelt gegönnt. Der völlig neu konzipierte Mitgliedertreff kam bei den Länderspielen in Berlin und München erstmals zum Einsatz und bei den Mitgliedern gut an.  Heißt es im Artikel auf der Homepage des Fanclub Nationalmannschaft

http://fanclub.dfb.de/artikel/pimp-my-zelt-neuer-treffpunkt-fuer-fan-club-143085/

Leider nicht bei allen, denn Fans mit Rollstuhl müssen draußen bleiben.

In Berlin, beim Länderspiel gegen England gab es eine Rampe an der knapp 10 cm fehlten, was schon eine unüberbrückbare Barriere ist, aber in München waren es 14 cm und gar 2 Stufen bis ins innere des neuen Treffpunktes.

Selbst der integrierte Shop des DFB ist nicht für Rollstuhlfahrer zugänglich. 

Natürlich haben wir das sofort bei den Verantwortlichen angesprochen und warten nun auf die Umsetzung, damit auch ALLE MITGLIEDER Club Nationalmannschaft powered by Coca-Cola das neue Fan Club-Zelt benutzen können.

 

Tanja Schätzle und Benedikt Nellen saugen Stadionatmosphäre auf

Der Fan Club Nationalmannschaft powered by Coca-Cola ist vor allem durch seine vielen Mitglieder bunt und vielfältig. In der Rubrik "Mitglieder im Portrait" stellen wir sie vor. Heute: Benedikt Nellen und Tanja Schätzle.

hier geht es zum ganzen Artikel

Glasgow Airport Länderspielreise 2015 Schottland-Deutschland

CAFE gibt Kompeltte Übersicht für Fans mit Behinderungen bei der Euro2016

eine ausführliche Beschreibung für alle Austragungsorte der EURO2016 in Frankreich

Die gesamten Infos hier zum Download

Handicap Fanclub spendet an mobiles Kinderhospitz und Robert-Enke-Stiftung

Im November 2015 sollte das Länderspiel Deutschland - Holland in Hannover stattfinden.

kurz vor Beginn des Spiels waren die Sicherheitsrisiken so groß, dass das Spiel von offizieller Seite abgesagt wurde.

Alle angereisten Mitglieder hatten volles Verständnis für diese Entscheidung. Der DFB hat eine Ticketerstattung angeboten. Aus den Reihen der Teilnehmer kam spontan die Idee den Ticketbetrag zu spenden.

So konnte der Handicap Fanclub Nationalmannschaft e.V. den Betrag von 100.-- Euro an das mobile Kinderhospitz MOKI in Hannover und 150.-- Euro an die Robert-Enke-Stiftung spenden.

Die Austragungsorte für die Heimspiele der Nationalmannschaft 2016

26.3.: Länderspiel gegen England in Berlin
29.3.: Länderspiel gegen Italien in München
29.5.: Benefizländerspiel in Augsburg
4.6.: Länderspiel in Gelsenkirchen
31.8./1.9.: Länderspiel in Mönchengladbach
8.10.: WM-Qualifikationsspiel gegen die Tschechische Republik in Hamburg
11.10.: WM-Qualifikationsspiel gegen Nordirland in Hannover

Auch die Frauen Nationalmannschaft testet noch 2 mal vor Olympia

Die letzten beiden Heimspiele der deutschen Frauen-Nationalmannschaft vor der Abreise zu den Olympischen Spielen 2016 nach Rio werden in Regensburg und Paderborn ausgetragen. Das entschied das Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) im Rahmen seiner Sitzung in Frankfurt am Main. In Regensburg tritt das Team von Bundestrainerin Silvia Neid am 13. Juli an, in Paderborn am 22. Juli. Die Gegner für die beiden Partien stehen noch nicht fest.

ein weiteres Spiel in der Europameisterschafts Qualifikation der Fraunen ist am 12.04.2016Deutschland - Kroatien in Osnabrück

Ticketbestellung EURO2016

da es doch etwas komplizierter ist, seinen Ticketantrag zu hinterlegen, möchte ich heute noch einmal den Weg zum Ticketantrag erklären.

Tickets können ausschließlich Mitglieder im Fanclub Nationalmannschaft bestellen! Auch die Person, die dem Ticketantrag als Gast hinzugefügt werden soll, muss Mitglied im Fanclub Nationalmannschaft sein.

Zunächst muss sich jeder Besteller im Ticketportal der UEFA registrieren.

Um sich im Ticketportal der UEFA registrieren zu können, benötigen die Fan Club-Mitglieder einen Zugangscode. Dieser ist auf der Seite „Stammdaten ändern“ innerhalb des Teilnehmer-Profils auf DFB.de hinterlegt. Diese Seite „Stammdaten ändern“ ist auch über den folgenden Link "Zugangsdaten UEFA EM 2016" zu finden.

Bitte richtet Euch erst mal ein Ticketprofil ein.

Anschließend könnt ihr mir eure Ticketbestellung per Mail übermitteln. Abweichend zu der Mail am Sonntag reicht mir jetzt die Spielpaarung und die Anzahl der Tickets, sowie Name und Fanclubnummer des Gastes. Diejenigen, die ihren Ticketwunsch schon eingereicht haben, brauchen dies nicht noch einmal zu tun.

Je nach Eingang der Mail bekommt ihr von mir eine Gruppen ID und noch einmal alle Infos, die zur Eingabe und zur Bestellung auf der UEFA-Webseite notwendig sind, zugeschickt.
Die Gruppen ID dient dazu, den eingereichten Antrag dem Handicap Fanclub zuzuordnen.

offizielle Unterlagen der Mitgliederversammlung 2015

Hier sind die offiziellen Unterlagen der Mitgliederversammlung.

Tätigkeitsbericht

Protokoll

neue Satzung

Ticketvorverkauf Deutschland-Italien in München

Kontingent ausgebucht

Am Dienstag, den 29. März 2016  trifft die Nationalmannschaft in der Allianz-Arena auf Gegner Italien.

Der exklusive Vorverkauf für die Mitglieder im Fan Club Nationalmannschaft endet bei uns am Mittwoch, 21. Oktober 2015 um 10.00 Uhr. Bis dahin sollten die Bestellungen bei mir vorliegen, damit ich die noch rechtzeitig vor Verkaufsstart beim DFB einreichen kann.

Preise sind analog der anderen Spiele beim DFB, Rollstuhlfaher und Sehbehinderte 11,62 Euro inklusive einer Begleitperson und die anderen Tickets gíbt es in Verschiedenen Kategorien ab 19.50 ermäßigt oder 24.00 Euro bis 74.00 Euro ermaäigt und 93.00 Euro Normalpreis.

Bitte verwendet unser Bestellformular oder die Mailfunktion für eure Bestellung. Ticketpreis wird wie gewohnt vom hinterlegten Konto abgebucht. Für Rollstuhlfahrer und Sehbehinderte können Parkausweise bestellt werden. Diejenigen die bereits eine Bestellung abgegeben haben brauchen ihre Bestellung nicht noch einmal einzureichen.

Deutschland-England in Berlin

Kontingent ausgebucht

Am 26. März 2016 (Ostersamstag) trifft die Nationalmannschaft im Berliner Olympiastadion auf Gegner England.
Der exklusive Vorverkauf für die Mitglieder im Fan Club Nationalmannschaft endet bei uns am Donnerstag, 15. Oktober 2015 um 10.00 Uhr. Bis dahin sollten die Bestellungen bei mir vorliegen, damit ich die noch rechtzeitig vor Verkaufsstart beim DFB einreichen kann.

Preise sind analog der anderen Spiele beim DFB, Rollstuhlfaher und Sehbehinderte 11,62 Euro inklusive einer Begleitperson und die anderen Tickets gíbt es in Verschiedenen Kategorien ab 19.50 ermäßigt oder 24.00 Euro bis 74.00 Euro ermaäigt und 93.00 Euro Normalpreis.

Bitte verwendet unser Bestellformular oder die Mailfunktion für eure Bestellung.

Ticketpreis wird wie gewohnt vom hinterlegten Konto abgebucht. Für Rollstuhlfahrer und Sehbehinderte können Parkausweise bestellt werden

Dublin ist immer eine Reise wert - Länderspielreise vom 07.10.-10.10.205

wie bereits 2007 und 2012 treffen sich am 07.10.2015 18 Mitglieder des Handicap Fanclub in Dublin.

 

Der Handicap Fanclub auf Reisen - Glasgow 05.09.-08.09.2015

Insgesamt 38 Mitglieder nahmen an der Länderspielreise nach Glasgow Teil. Neben dem Länderspiel waren die Stadionführung bei den Freunden von Celtic und das gemeinsame Essen im Hard-Rock.Cafe die Höhepunkte einer sehr schönen und kurzweiligen Reise.

Reiseimpressionen in Bildern hier

Mitgliederversammlung wählt neuen Vorstand und beschließt Satungsänderungen

am 04.09.2015 fand vor dem EM Qualifikationsspiel gegen Polen die Mitgliederversammlung des Handicap Fanclub Nationalmannschaft e.V. in der DFB Zentrale Frankfurt statt.

Die Mitglieder wählten einen neuen Vorstand für die Dauer von jetzt 4 Jahren.

Infos zum neuen Vorstand findet ihr hier

Die neue Satzung findet ihr hier

Mitgliederversammlung 2015

Liebe Mitglieder,

am Freitag, den 04.09.2015 findet unsere diesjährige Mitgliederversammlung statt. Die Mitgliederversammlung findet vor dem EM-Qualifikationsspiel Deutschland-Polen statt. Leider habe ich für diese Spiel keine Eintrittskarten mehr zur Verfügung. Das Spiel ist restlos ausverkauft.

In diesem Jahr stehen wieder Wahlen des Vorstandes an. Als Anlage erhaltet ihr die Einladung zu Mitgliederversammlung und einen Wahlschein, für diejenigen, die nicht an der Mitgliederversammlung teilnehmen können.

Gewählt werden satzungsgemäß

der Vorsitzende

der stellvertretende Vorsitzende

Kassenwart/Organisation/Tickets und Fanclub-Betreuung

ein Schriftführer

und

maximal 2 Beisitzer

Außerdem müssen 2 neue Kassenprüfer gewählt werden.

Jedes Mitglied hat eine Stimme pro Position. Es können alle Kandidaten gewählt werden. Wenn sich 2 Kandidaten (wie beim Stellvertreter) auf eine Position bewerben, zählt die einfache Mehrheit. Hier kann nur einKandidat gewählt werden!

Außerdem sind 2 Anträge auf Satzungsänderung beigefügt. Diese werden ausschlißlich auf der Mitgliederversammlung abgestimmt. Bei Satzungsänderung ist keine Briefwahl möglich.

Wenn jemand weitere Anträge einreichen möchte, kann dies bis zum 24.08.2015, schriftlich erfolgen.

"Einladung zur Mitgliederversammlung 2015.pdf"

Steckbrief

"Wahlschein 2015.pdf"

"Antrag auf Satzungsänderung 1 zur MV vom 04.09.2015.pdf"

"Antrag auf Satzungsänderung 2 zur MV vom 04.09.2015.pdf"

WM-Qualifikation: Deutschland startet gegen Norwegen

Die Qualifikation zur WM 2018 beginnt für Deutschland bereits kurz nach der EURO 2016 in Frankreich. Dabei trifft die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw im ersten Spiel auf den Gruppengegner aus Norwegen. Das Auswärtsspiel findet am 4. September 2016 in Skandinavien statt. Das DFB-Team spielt bis zum März 2017 die weiteren Hinspiele gegen Tschechien, Nordirland, San Marino und Aserbaidschan.Das erste Rückspiel in der Gruppe C bestreitet die Mannschaft am 10. Juni 2017 in Deutschland gegen San Marino. Die letzte Begegnung der Qualifikation findet am 8. Oktober 2017 gegen Aserbaidschan, ebenfalls in Deutschland statt.

Die Spiele im Überblick:

Sonntag, 04.09.2016: Norwegen - Deutschland
Samstag, 08.10.2016: Deutschland - Tschechien
Dienstag.11.10.2016: Deutschland - Nordirland
Freitag, 11.11.2016: San Marino - Deutschland
Sonntag, 26.03.2017: Aserbaidschan -Deutschland
Samstag, 10.06.2017: Deutschland - San Marino
Freitag, 01.09.2017: Tschechien - Deutschland
Montag,04.09.2017: Deutschland - Norwegen
Donnerstag,05.10.2017: Nordirland - Deutschland
Sonntag,08.10.2017: Deutschland - Aserbaidschan

Mitgliederversammlung in Dortmund

auf eine überaus erfolgreiche Arbeit können wir in den letzten Jahren zurückblicken.

hier geht's zum Tätigkeitsbericht

hier die Meldung auf der Webseite des Fanclub Nationalmannschaft